Sat10202018

Last updateFri, 16 May 2014 2pm

Kosmetische Gesichtsbehandlung mit grüner Kaffeefrucht

Weitestgehend genausowie ein Lifting

Manche innovativen Gesichtsbehandlungen belegen eindrucksvolle Effekte. Sie straffen mit kräftigen Massagegriffen oder straffen mit einer Komposition aus Hyaluronsäure und Laserlicht.

Zur Routine Priori

Diese ungewöhnliche Gesichtsbehandlung wird in einfachen Worten Yoga-Facial bezeichnet. Einzige Arbeitsmittel: Anti-Aging-Artikel mit Extraktionen der grünen Kaffeefrucht (coffee berry) und die Hände einer ausgebildeten Kosmetikerin.

Kafeebohnen-Extraktion hat die stärkste bis heute nach der ORAC-Prozedur gemessene contra-oxidative Folge, da nämlich dreimal höher als beim grünen Tee. Gefunden wurde die Macht der Kaffeebeere vom US-Laborchemiker Joe A. Lewis, der 1983 als Erster die Bedeutung der Alpha-Hydroxysäure für die Kosmetik erforschte.

Die Facial-Methode wurde von der britischen Schönheitspflegerin Tracy May-Harriott entwickelt. Als Auftakt erhält man eine fünfminütige Armmassage. Damit die Behandelten runterkommen und ausspannen.

Hernach wird das Antlitz mit einem Enzym- und Milchsäure-Folienabzug gereinigt. Wenn die Haut nicht porentief gesäubert ist, können die Substanzen der kontraoxidativen Pflege nicht agieren. Nach der Reinigung wird das hautbefestigende Tightening Therapeutikum aufgetragen.

Die anschließende Verfahrensweise wirkt wie eine Gesichtsverschönerung, infolge dessen alle Akupressurorte mit festem fester Pressung im Gesicht aktiviert werden. Die Handgriffe verlaufen kontinuierlich von unten nach oben.

Gleichzeitig werden die Substanzen der Coffee Berry eingearbeitet. Tiefgreifendes Ergebnis: Das Erscheinungsbild von schönen Linien, Falten und irregulärer Einfärbung ist abgemildert. Als Abschluss der Behandlung wird ein mineralisches Make-up mit einem zirkulären Pinsel aufgetragen, das einen einwandfreie, glatte Hautfarbe hinterlässt.

Zu befürworten wären sechs Prozeduren in einem Zeitabstand von drei Wochen, als eine Art Erziehungscamp für die Haut. Hinterher genügt einmal im Monat eine Erneuerung.

Powered by

Powered by SkillZone