Mon01222018

Last updateFri, 16 May 2014 2pm

Gepflegte Füße und cooler Nagellack

Unsere Füße schlendern mit uns so etwa fünf Millionen Schritte im Jahr. Sobald Sandalen erneut Saison haben, wird es zwingend Zeit, sie zu belohnen - etwa mit Fußpflege und  coolem Lack.

Ein warmes Fußbad ist gewiss nicht einzig entspannend, sondern bereitet es die Füße vortrefflich auf die Fußpflege vor.

Damit die Haut bei weitem nicht zu intensiv aufweicht, alleinig für ca. fünf Minuten baden. Additive wie Meersalz arbeiten dekontaminierend, Teebaumöl hilft contra Bakterien und Pfefferminze belebt.

Eine optimale Anti-Tylositasstrategie ist eine hegende Maske. Letztere arbeitt noch konzentrierter, sofern man die Füße unterdies in kleine Plastikbeutel steckt und ein warmes Handtuch herum wickelt.

Zumal da die Haut an den Füßen wenig Fett fabriziert, neigt sie trivial zu Trockenheit. Prägnante Erhaltung mit Wirkstoffen wie Sheabutter oder Pflanzenölen unterstützt. Am Abend stark eincremen und Socken anziehen, dann kann sich die Haut über Nacht erholen.

Fußsprays mit Deodorantreaktion umschiffen Schwitzen. Am besten morgens nach dem Abduschen aufspritzen.

Ein Tabuthema, bloß signifikant: Schwiele. Kratzige Stellen werden mit einer typischen Hornhautfeile eliminiert. Nachträglich pflegen Peelings und typische Erzeugnisse mit Urea oder Milchsäure.
 
Womit die Nägel beschnitten werden, ist eine Geschmackssache. Sofern sie sehr kernig sind, eignen sich dazu dienlicherweise charakteristische Zangen.

Die fehlerlose Fasson für die Fußnägel ist ein leichter Halbmond. Pfleglich behandelt ist es, die Nägel einzig in eine Richtung zu begradigen. Holperige Oberflächen zusätzlich mit einer Polierfeile ebnen.

Um ein nicht wünschenswertes Einfärben der Nägel zu verhindern und die knalligen Sommerlacke zu verstärken, sind weiße Unterlacke, die simultan feine Rillen nachfüllen, vortrefflich.

Acrylgel und charakteristische Gellacke fixieren länger als gewöhnlicher Lack und platzen ebenso in engen Schuhen keineswegs ab.
 

Powered by

Powered by SkillZone