Mon01222018

Last updateFri, 16 May 2014 2pm

Die Wirkung der Byonik- Routine

Zur Anregung der Zellen verabreicht man bei der Byonik-Therapie eine Komposition aus einem Zwei-Frequenz-Synchron-Laser und hochkonzentriertem Hyaluronsäure-Gel. Die Maxime hinter der Leistungsfähigkeit ist die transmembrane Konzentrationsausgleichsreizreaktion, ein Handlungsschema in der Haut.

Dabei zieht sich die Gewebszelle zuallererst reflexartig zusammen, um nachkommend Baustoffe in ihrer unmittelbaren Umgebung besser einsetzen zu können.

Laserlicht identifiziert den akkuraten Augenblick dieses Reflexes mittels des Pulsschlags, der während der Therapie gemessen wird, und regt die Zellaufgaben an. Bei der Indienstnahme werden zuerst Verschmutztheiten oder sehr nicht feuchte Stellen mit einem Salicylsäurepeeling behandelt, ehe die Haut grundlegend gereinigt wird, um die Leistungsfähigkeit des Lasers zu gewährleisten.

Köhärentes Licht mit rotem Licht funktionieren anschließend mit Impulsen, die auf die Zelldynamik abgestimmt sind.

Nach dieser Zubereitung wird ein ungewöhnliches zähflüssiges Hyaluronsäure-Gel auf die Haut aufgetragen, einmassiert und anknüpfend mit Laserstrahlen in die Haut eingearbeitet. Auf der Haut fühlt man nur ein unproblematisches Wärmegefühl, die Augen werden mit Spezialaugengläser vor dem Licht beschützt.

Dieser Prozess wird je nach Bedürfnis der Haut mehrmals wiederholt. Die Konsequenz ist sofort nach der Behandlung feststellbar: Kleine Fältchen und Linien sind abgemildert, Rötungen vermindert und die Haut fühlt sich prall und konsistent an.

Zur ergänzenden Behandlung an den nachfolgenden Tagen werden speziell Elaborate wie das Byonik Seal (Abdichtung), ein leichtes Ceramidgel, empfohlen. Um lang beständige Ergebnisse zu erzielen, sollte eine Kurbehandlung von zumindest drei Sessionen ereignen.

Zufolge der hautentspannenden Wirkung der Byonik-Routine eignet sich die Behandlung sowohl zur Anti-Aging- oder Aknebehandlung wie weiters bei Überempfindlichkeiten oder Couperose (Erythrosis facialis).

Auch nach Depilation oder Mikrodermabrasi-on kann der Laser zur Regeneration eingesetzt werden. Eine Gesichtsbehandlung dauert ca. 60 Minuten.

Powered by

Powered by SkillZone