Tue01242017

Last updateFri, 16 May 2014 2pm

Organisationsstruktur - Aufgabenstellung und Aktion

Die Aufgabenstellungen und Aktionen einer jeden Organisationstruktur ergeben sich im Prinzip aus den im Zielsystem der Unternehmung beinhalteten Ziele. Die Zusammenfügung der verschiedenartigen Aufgaben führt zu bestimmten organisatorischen Strukturzusammenhängen, die Kosiol von fünf Seiten her zu betrachten sucht:

Verteilungszusammenhang entwickeln und Aufgaben,

Leitungszusammenhang, der die instanziellen Geltungs- und Anweisungsbeziehungen zwischen den Stellen ausdrückt,

Direktionszusammenhang, der die Beziehungen darstellt, die sich bei der Aktion der Leitungsstellen bestimmter Mitarbeiter ergeben,

Arbeitszusammenhang, der die Informations- und Arbeitsbeziehungen zwischen den Stellen wiedergibt,

Kollegienzusammenhang, der die zeitlich begrenzte Zusammenarbeit mehrerer Stellen in Gremien zum Kerngehalt hat.

Für die globale Unternehmung ergibt sich über die Aufgabenbestimmung durch das Ergebnissystem der Unternehmung hinaus, ein wesentlicher Einfluss durch die Abstraktion des Internationalisierungsprozesses in der sich die multinationale Unternehmung gerade befindet.

Diese dedizierte Problematik der weltweiten Unternehmung wird mittels des Zuordnungs- und Leitungszusammenhanges untersucht.

Hierbei werden zunächst drei Organisationsmodelle der weltweiten Unternehmung vorgestellt und mit der Organisationsanordnung der bestehenden in Bezug auf die Investitionsrealisation (status quo) verglichen.

Setzt man als Bedingung für die Delegation von Leitungs- bzw. Entscheidungskompetenzen in der multinationalen Unternehmung die Gewichtung an, die den Eigenheiten der globalen Unternehmung einer Verfolgung ihrer Gesamtaufgaben beigemessen wird, so kann man grundlegend drei Versionen voneinander distinguieren.

Eine Reihe von Analyse n der Organisationsstruktur der weltumspannenden Unternehmungen der verschiedensten Autoren sind in der Fachliteratur anzutreffen.

Pensel hat diese kritischen Auseinandersetzungen systematisiert und als Finitum ein Modell der Organisationsstruktur der weltweiten Unternehmung exponiert.

Powered by

Powered by SkillZone