Mon01222018

Last updateFri, 16 May 2014 2pm

Zusammenfassung der Zielsetzungen bei Auslandsinvestitionen

Die nachfolgenden Ausführungen sind zum Teil wörtlich der Wissenschaftlichen Literatur entnommen. Dies um den überaus prägnanten Informations- und Aussagegehalt der darin dargestellten Forschungsergebnisse möglichst extensiv wiederzugeben.

Ergebnisse aus eigener Recherche gehen dort ein, wo es gilt, die unmittelbare Beziehung zu dem dieser Abhandlung zu Grunde liegenden Beispiel herzustellen.

Diese Zusammenfassung fasst die Zielsetzungen bei Auslandsinvestitionen zusammen. Hierbei ist zwischen ökonomischen und metaökonomischen Zielen unterschieden worden.

Kommentar: Abfolge nach Nennungshäufigkeiten

Syllabus der Ziele bei Auslandsinvestitionen

Wirtschaftliche Ziele

Aufschluss neuer / Ausdehnung existenter Absatzmärkte / - marktanteile

Bewahrung bestehender Absatzmärkte / -Marktanteile

Beeinflussung der Erfolgsentstehung

Erlangung / Ergreifung von Vorteilen bei der Manifestation des Leistungsvorganges

Metaökonomische Ziele

Teilnahme an der Entwicklungsförderung / - hilfe

Leistung eines Beitrags zur Errichtung oder Festigung einer privatwirtschaftlichen Wirtschaftsordnung und einer libertär-demokratischen Gesellschaftsordnung in Entwicklungsländern

Verstärkung der Wirtschaft des Gastlandes, um dessen politische Auffassungen und Haltungen zu protegieren

Stärkung oder Sicherung der weltwirtschaftlichen Stellung des Ursprungslandes

Vergrößerung des nationalen und weltweiten Prestiges der Unternehmung

Förderung der weltwirtschaftlichen Einbeziehung und des Völkerverständnisses

Metaökonomische Zieel sind außenwirtschaftliche Ziele, die sich danach beschreiben lassen, "... ob die unternehmerischen Ziele aus dem wirtschaftlichen Sphäre stammen oder nicht."

In einem weiteren Kapitel (siehe Synopse) werden die individuellen Zielgruppen in weitere engere Zielformulierungen unterteilt und gleichzeitig Verknüpfungen zu den augenfälligen Oberzielen der Unternehmung dargestellt.

Powered by

Powered by SkillZone