Mon02202017

Last updateFri, 16 May 2014 2pm

Coupon versehene Wertpapiere - Aktienanleihen

Aktienanleihen sind mit einem gewöhnlich hohen, über dem Marktzinspegel angesiedelten Coupon versehene Wertpapiere, bei denen die Rückzahlungskondition en besonders ausgestaltet sind. Der Emittent zahlt am Ende der Zeitdauer entweder das Face Value Kapital vollständig in Geld zurück oder er liefert stattdessen eine bestimmte Menge Aktien.

Die Bedingungen und die zu zu verteilenden Aktien werden in den Anleihekonditionen zuvor determiniert.

Ob Sie am Rückzahlungstag den Nennbetrag in Geld oder die im Vorfeld erklärte Zahl von Aktien erhalten, hängt entscheidend von der Kursentwicklung der Aktie ab. So beherbergen die Anleihebedingungen unter anderem die Angabe des Andienungsgrenzwertes der Aktien. Unterschreitet der Aktienkurs am vereinbarten Stichtag diesen Grenzwert, erfolgt die Rückzahlung in Aktien.

Ist die Börsennotierung der Aktie gleich oder höher als der Andienungsschwellenwert, erhalten Sie das NennKapital ausbezahlt. Zinszahlungen erhalten Sie unabhängig davon, ob die Wertpapiere geliefert werden oder ob die Anleihe zum Nominalwert zurückgezahlt wird.

Während der Zeitdauer richtet sich das Kursverhalten der Aktienanleihe überwiegend am Kursgeschehen der zu zu liefernden Aktie. Die Aktienanleihe kann darum nicht mit einem alltäglichen festverzinslichen Anteilschein gleichgesetzt werden. Eigentlich ist ein Aktienengagement als Vergleichsmaßstab zu nutzen.

Im Vergleich zu einer geraden Investition in Aktien wirken sich gleichwohl Kursminderungen der Aktie während der Zeitdauer bei der Aktienanleihe hinterher minder stark aus, sowie Sie eine Aktienanleihe erstehen, dessen Andienungsschwellwert unterhalb des zeitgerechten Kursniveaus der Aktien liegt.

Von diesem Teilbetrag geht an diesem Punkt eine Pufferwirkung aus, insofern es zu einer Tilgung in Aktien erst kommt, sobald der Andienungsgrenzwert am Deadline unterschritten wird.

Aktienanleihen können sich obendrein auf einen Börsenindex beziehen. Unterschreitet dieser Aktienindex zum festgelegten Termin des Andienungsschwellenwertes, liefert der Ausgeber in Abhängigkeit von den Vertragsvoraussetzungen Indexzertifikate, Indexfonds oder einen Geldbetrag, welcher dem realen Indexstand gleichkommt.

Powered by

Powered by SkillZone