Fri03242017

Last updateFri, 16 May 2014 2pm

Systematische Schuldverschreibung und Zertifikate

Unter der Benennung "Zertifikate" werden im Markt viele Produkte offeriert. Je nach Begeber können Zertifikate trotz komparabeler Ausstattung unterschiedliche Namen führen. Gleichermaßen kann es vorkommen, dass verschieden ausgestaltete Zertifikate gleiche oder verwandte Produkttitel tragen.

Ausgewählte Zertifikate gleichen in ihrer Arbeitsweise den Optionsscheinen oder den systematischen Schuldverschreibungen .

Die nachkommende Beschreibung limitiert sich notgedrungen darauf, die entscheidenden Besonderheiten und Arbeitsweisen der verbreitetsten und häufigsten Zertifikatstypen zu behandeln. Eine abschließende Illustration oder Aufstellung der im Markt angebotenen Produkte, Produktverknüpfungen und Produktbezeichnungen ist weder angelegt noch schaffbar.

Bitte berücksichtigen Sie bei der Erwerbung eines Zertifikats immer ebenso den Wertpapierprospekt.

Die Bandbreite reicht von so gut wie risikoarmen Beschaffenheiten, die darüber hinaus bei für den Basiswert negativen Marktentwicklungen (noch) zu einem Ertrag führen mögen, bis zu spekulativeren Ausgestaltungen, welche vermittels eines Hebels das Zertifikat disproportional an Marktbewegungen teilhaben lässt.

Legal gesehen sind Zertifikate Inhaberobligationen. Sie verbriefen kein Eigentums- und Aktionärsrecht, sondern die Autorisierung auf Ausgleich eines Geldbetrags oder Zustellung des Basiswerts. Weise und Höhe der Tilgung hängen von einem oder verschiedenen bestimmten Variablen (etwa dem Wert des Basiswerts an einem Stichtag) ab. Der Abnehmer ist insoweit Gläubiger des Zertifikatbegeberen.

Die Laufzeit von Zertifikaten ist in der Regel mehrjährig. Gemäß der Zertifikatsausgestaltung gibt es einen belastbaren Zeitpunkt der Endfälligkeit, häufig sind obendrein Zertifikate ohne feste Laufzeitbegrenzung, so genannte "Open-end-Zertifikate", anzutreffen (generell geradlinige Zertifikate.

Dem Ausgeberen mag ein Kündigungsrecht zustehen, das zu einer vorzeitigen Rückzahlung des Zertifikats führen mag.

Powered by

Powered by SkillZone