Mon06182018

Last updateFri, 16 May 2014 2pm

Finanzen

Wertpapieranlage und Konjunkturphase

Bei dem Konjunkturwagnis wird die Gefahr von Kursverlusten verstanden, die im Zuge dessen auftreten, dass der Geldgeber die Konjunkturlageentwicklung nicht oder nicht korrekt bei seiner Anlageentscheidung berücksichtigt und im Zuge dessen zum falschen Augenblick eine Wertpapieranlage tätigt oder Wertpapiere in einer zu wünschen übrig lassenen Konjunkturphase hält.

Der Konjunkturlagezyklus

Die Wirtschaftslage stellt sich als kreisläufige Wellenbewegung um den längerfristigen geschäftlichen Wachstumspfad dar.

Verzinsliche Wertpapiere und Schuldverschreibungen

Verzinsliche Wertpapiere, vielmals auch Anleihen, Renten, Bonds oder Obligationen benannt, sind auf den entsprechenden (anonymen) Besitzer oder den Namen eines bestimmten Inhabers lautende Schuldverschreibungen.

Sie sind mit einer konsistenten oder veränderbaren Abgabe ausgestattet und haben eine gegebene Zeitdauer und Tilgungsform.

Powered by

Powered by SkillZone