Fri03242017

Last updateFri, 16 May 2014 2pm

Marketingplanung- Verwirklichung des Marketingschemas

marketingplanungFür die Verwirklichung des Marketingschemas ist eine planmäßige Marketingplanung und eine sinnvolle Marketingorganisation unumgänglich. Die Stützen jeder Marketingplanung formen die Vereinbarung vorurteilsfreier Marketingziele und die Fortentwicklung von Marketingstrategien zur Zielrealisierung.

Neben einer langfristigen (strategischen) Marketingplanung sollte auf alle Fälle auch eine temporäre (taktische, operative) Disposition erstellt werden.

Im Prozess der Marketingplanung ist nachkommende Ablaufschrittsfolge einzuhalten: Lageanalyse, Vorhersage, Ziel-Festlegung, Evolution anderweitiger Marketingstrategien, Auslese des optimalen Marketing-Mix, Planerfüllung und Marketingkontrolle.

Von einem integrierten Marketing kann erst gesprochen werden, sofern die Marketingfunktion institutionalisiert, d.h. eine geschlossene Marketingabteilung in der Unternehmung etabliert ist.

Nur so wird eine intensive und durchschlagende Komposition aller Marketingbetriebsamkeiten für die Inanspruchnahme im Absatzmarkt ermöglicht. Grundlegend stehen für eine organisatorische Gliederung des Marketingsektors vier Grundtypen zur Verfügung: funktions-, produkt-, kundenstamm- und gebietsorientierte Marketinggefüge.

Erfolgt die Architektur ausschließlich nach einem der genannten Konditionen, so spricht man von einer eindimensionalen Marketingkonsistenz. Werden zwei oder etliche Perspektiven bei der organisatorischen Lösung herangezogen, so führt jenes zur mehrdimensionalen Marketingstruktur.

Durch die Eröffnung des Produkt-Managements läßt sich auch bei einer aufgabenorientierten Marketingbeschaffenheit eine horizontale, elaboratbezogene Koordination der operativen Entscheidungshergänge erreichen.

Der ProduktManager sorgt zu diesem Zweck, daß gleichfalls bei einem besonders großen und ungleichartigen Produktprogramm dem einzelnen Elaborat von seiner Reifung bis zur Vermarktung eine ideale Förderung im Sinne des Marketingentwurfs zuteil wird.

Powered by

Powered by SkillZone