Thu08132020

Last updateFri, 16 May 2014 2pm

Gefestigte Produkte erweitern

Das Tool der Produktpolitik nimmt eine essenzielle Position in der Marketingpolitik einer Unternehmung ein. Entscheidungen über Produkte und das gesamte Produktprogramm gehören unbestreitbar zu den gewinnorientierten Grundsatzentscheidungen.

Aus saleswirtschaftlicher Ansicht interessiert bei einem Artikel keineswegs so überaus die technologische Performanz, statt dessen eher die mit dem Artikel mögliche Nutzeffektstiftung für den Abnehmer.

Von den beiden Nutzeffekt-Komponenten eines Fabrikats, Grundnutzen und Zusatznutzen, bietet namentlich der Zusatznutzen marketingtechnisch die beste Verfahrensweise, um eine positive Distanz gegenüber Mitbewerbsprodukten zu erreichen.

Ebendiese beabsichtigte Differenzierung gegenüber der Konkurrenz läßt sich aber lediglich vollbringen, wenn für das Machwerk ein besonderes Ansehen und eine separate Kontur im Sinne einer 'Produktpersönlichkeit' aufgebaut wird.

Dieses setzt andererseits die Kennzeichnung des Fabrikates voraus. Im Zuge dessen zeigt sich aber die große Geltung der Markenbildung und Markenstrategie für die gewinnorientierte Produkt- und Marketingpolitik.

Die Produktpolitik umfass die drei Entscheidungsgruppierungen Produktinnovation, Produktmodifikation und Produkteliminierung. Die Produktinnovation ist zur hauptsächlichsten Säule innert der Produktpolitik geworden.

Die neuen Produkte können hingegen einzig hierbei die in sie gesetzten Erwartungen vollziehen, falls an die Entfaltung und Markteinführung der neuen Produkte mit Ordnung herangegangen wird. Der Entscheidungsablauf bei Erzeugnis-Neueinführungen sollte aufgrund dessen anschließende Phasen erfüllen:

Recherche nach Artikelideen, Auslese der Ideen, Produktentwicklung und Implementierung im Markt, wohingegen sich hier die Vorschaltung eines Testmarktes in praxi bewährt hat.

Mittels der Produktmodifikation im Sinne einer Produktüberholung (Relaunch) will man die Zeitspanne derzeit im Markt gefestigter Produkte erweitern.

Powered by

Powered by SkillZone