Sun04222018

Last updateFri, 16 May 2014 2pm

Positive Erlebnisse und Schuleintritt

Der Schuleintritt ist für Kinder meistens ein bedeutender erlebensmässiger Einschnitt. Die Bildungsanstalt ihrerseits hat eine grundlegende Auswirkung auf die übrige Persönlichkeits weiterentwicklung des Kindes: Pläsier am Lernen, Leistungsanreiz und Selbstsicherheit hängen essenziell davon ab, inwiefern die ersten Schuljahre meist positive Erlebnisse bewirkt haben.

Von besonderer Relevanz für die Schulfähigkeit ist der psychische Entwicklungsstand des Kindes.

Seinerzeitig sprach man von Schulrei e und glaubte, das Kind werde von selbst, im Handlungsverlauf der Jahre schulfähig. Jetzt weiss man, dass die Schulbefähigung von vielen inneren und externen Einwirkungsgrößen abhängig ist.

Von der entwicklungspsychologischen Neigung her soll das Kind zu bestimmten Leistungen imstande sein, auf diese Weise es sich die Kulturtechniken im Rahmen der öffentlichen Bildungseinrichtung aneignen kann.

Die bedeutenden Besonderheiten der Schulbefähigung sind:

im kognitiven Bereich: Entwickelnde Realitätsgewogenheit, allmähliches Erkennen von Regeln und Konsequenzen, Ansätze zur Bezeichnungsbildung, Entnahmeeignung und Gliederungsqualifikation von optischen und phonetischen Gebilden; außerdem ein bestimmter Status der Sprachentfaltung;

im Bereich der Motivation und der gefühlsmäßigen Verwirklichung: Ansätze zu Konzentrationsfähigkeit, Beharrlichkeit und Aufgabenbereitschaft. Eignung zum Triebverzicht und zur Subordination unter verbindene Zielsetzungen;

im Bereich des Sozialhandelns: Lösung der kleinkindhaften Bindung an die Familie und folglich Qualifikation, Beziehungen zu Menschen extern des Familienkreises zu prägen, sich in eine Gruppierung einzuordnen.

Die zweckmäßige Einstufung der Schultauglichkeit ist von zahlreichen äußeren Bestimmungsfaktoren dependent. Mancherorts  gelten bereits 5-jährige als schulfähig, welche freilich noch in einer mehrheitlich spielausgerichteten Gruppe (mit spielorientierter Leitung) die 'Schule' aufsuchen.

Powered by

Powered by SkillZone