Sat11252017

Last updateFri, 16 May 2014 2pm

Die richtigen Entscheidungen treffen

Lass es dir noch einmal durch den Kopf gehen, oder Schlaf doch lieber nochmal eine Nacht darüber.

Wer kennt ebendiese gut gemeinten Hinweisen denn nicht? Absichtlich gefällte und gut abgeleitete Entscheidungen werden uns schon als Kind einverleibt anhand unserer Eltern. Dessen ungeachtet hat man als Kind aber oft so einiges unmittelbar unüberlegt entschieden ohne tief über die folgenden Nachwirkungen oder Probleme nachzudenken.

Zudem, hat es uns denn tatsächlich geschadet, dieses 'Bauchgefühl'?

Ein gefälliges Jobangebot, eine kostspielige Urlaubsreise mit allem Luxus den man so benötigt- all das scheint uns klug, und billig, solche Möglichkeiten wahrzunehmen. Entscheiden die emotional getroffen werden, mögen indessen keineswegs unausweichlich zufriedenstellend bzw. glücklich machen.

Eine große Anzahl registrieren nicht, dass sie dem Modell, wie man sein sollte, verfallen sind und sehen keinesfalls, was dabei für sie selber am besten ist.

Jedoch oft hat man streng genommen geahnt, welcher für einen selbst der richtige Weg wäre, für den Fall, dass wir unser unsere innere Gefühlsregung denn besser registrieren würden. Nämlich, der Bauch handelt immer wieder klüger denn wir es ahnen. Instinkt und Intelligenz gehören zusammen.

Aus dem Bauch heraus erfassen oder auch handhaben, das bedeutet, die Intuiton registrieren, aufnehmen und wachsam für bestimmte Andeutungen werden. Alles, was wir Intuitiv und in null Komma nix entscheiden, ist häufig der richtige Weg, den wir entsprechend des Gefühls erwählen.

Und manches mal hilft es außerdem praktisch, sofern wir ratlos sein, sich eine Nacht Zeitabstand zu nehmen und über die Aufgabe zu schlafen, da der Nachtruhe unser Ich fortarbeitet und synchronisiert mit bereits gemachten Erfahrungen, Fakten oder obendrein Gefühlen.

Am nächsten Morgen wacht man bei weitem nicht nur gelegentlich mit einer Lösungskonzept auf, von der man wohl bei weitem nicht detailliert weiss, woher sie gekommen ist, jedoch sie uns veritabel erscheint.

Intuition ist die Befähigung, Eigenschaften und Emotionen in Sekundenbruchteilen unbewusst oder willentlich komplex und instinkthaft zu durchblicken. Indirekt, der gesunde Menschenverstand. Sechster Sinn hat einen engen Kontext mit der inneren Dialektik der Sachverhalte und mit einstigen Erfahrungen.

Powered by

Powered by SkillZone